Geografie und Natur PDF Drucken E-Mail

Armenien liegt am Übergang zwischen Kleinasien und dem (aus europäischer Sicht so genannten) Transkaukasien, zwischen 38° 51' und 41° 16' nördlicher geografischer Breite sowie 43° 29' und 46° 37' östlicher geografischer Länge. Der heutige Staat umfasst ein Gebiet von 29.800 Quadratkilometern im Nordosten des Armenischen Hochlands und am Südrand des Kleinen Kaukasus. Armenien gehört geografisch zu Asien, politisch zu Europa. Es grenzt im Norden an Georgien, im Osten an Aserbaidschan, im Süden an den Iran, im Südwesten an die aserbaidschanische Exklave Nachitschewan und im Westen an die Türkei.

Armenien ist ein sehr ausgeprägtes Gebirgsland, denn 90 % der Landesfläche liegen mehr als 1.000 Meter über dem Meeresspiegel, die durchschnittliche Höhe beträgt 1.800 Meter. Von Norden her erstrecken sich die über 3.000 Meter höhen Ausläufer des Kleinen Kaukasus. Das Gebiet liegt in einem Faltengebirge – es entstand und veränderte sich durch den Zusammenstoß der Eurasischen Platte mit der Arabischen Platte. Die höchste Erhebung ist der erloschene Vulkan Aragaz (4.090 Meter) (unweit des biblischen Ararat), der tiefste Punkt liegt rund 380 Metern am Fluß Debet an der Grenze zu Georgien. Aufgrund des Gebirgsreliefs besitzt Armenien ein abwechslungsreiches Landschaftsbild sowie verschiedene Klima- und Vegetationszonen.

Die Flora ist in Armenien sehr vielfältig. Der nordwestliche Teil Armeniens ist reich an Wäldern. Zu den Hauptabarten der armenischen Bäume gehören Eiche, Pappel, Linde, Weide, Ahorn, Nussbaum, Apfelbaum und Birnbaum. 

Zur Tierwelt Armenien gehören die syrischen Bären, Wildschweine, Wölfe, Leoparden. Die Wälder Armeniens bewohnen 450 Arten von Wirbeltieren und 1000 Arten von wirbellosen Tieren. Das armenische Hochland bewohnen 850 Vogelarten. Viele von diesen Vogelarten (Kranich, Schwalbe, Taube) wurden in Legenden erwähnt.

 
Film über Armenien
News & Events

Besuchen Sie uns in folgenden Reisemessen:

FERIEN Messe Wien 11.-14. Jänner 2018 / Halle A, Stand A0219

ITB Berlin 07.-11. März 2018 / Halle 15.1, Stand 100a

Wir würden uns freuen, Sie in unserem Stand begrüßen zu dürfen sowie unsere Reisen vorzustellen.

Spezielle Angebote

Zubucherreisen

Reisetermine 2018: 13.-22.04. / 4.-13.05. / 1.-10.06. / 15.-24.06. / 17.-26.08. / 7.-16.09. / 12.-21.10.
Reisepreis: 995,- Eur p.P. in DZ / EZ-Zuschlag: 170,- Eur
Sonderrabatte: für Reiseagenturen
Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmer
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Größere
Gruppen und Sondertermine: auf Anfrage
Reiseprogramm zum Herunterladen
Sozialprojekte, was wir gerne unterstützen

Nützliche Links

Flughafen Informationen

Wetter Informationen

Geldwechselkurse in Armenien